Jungmann, Tanja (2020) Sprachförderung in Kindertagesstätten. In: Sprachentwicklung. Springer eBook Collection . Springer, Berlin, pp. 309-329. ISBN 978-3-662-60496-0

[img]
Preview


Volltext (378Kb)

Abstract

Entlang der Dimension Orientierungsqualität werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Bildungspläne der Länder zur Sprachbildung und -förderung skizziert. Spezifischere Anhaltspunkte zur konkreten Umsetzung der Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen und damit zur Erhöhung der Prozessqualität enthalten Sprachförderkonzepte, wobei zwischen sprachstrukturellen (additiven) und ganzheitlichen (alltagsintegrierten) Sprachförderkonzepten unterschieden wird. Exemplarisch wurden Konzepte vorgestellt und Befunde zu deren Effektivität berichtet. Herausforderungen an die Sprachförderkompetenzen der Fachkräfte werden abgeleitet und Möglichkeiten der Selbst- und Teamreflexion aufgezeigt. Es bleibt zu konstatieren, dass dem vergleichsweise breiten Wissen darüber, wie Kinder in ihrer sprachlichen Kompetenz gefördert werden können, ein noch großer Forschungs- und Entwicklungsbedarf bei der Umsetzung dieses Wissens durch die pädagogischen Fachkräfte in die Praxis gegenübersteht.

Item Type: Book Section
Uncontrolled Keywords: alltagsintegrierte Sprachförderung - additive Sprachförderung - Professionalisierung - Bildungskonzeption
Date Deposited: 03 Feb 2021 13:27
Last Modified: 05 Feb 2021 10:39
URI: https://oops.uni-oldenburg.de/id/eprint/4783
URN: urn:nbn:de:gbv:715-oops-48644
DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-60498-4
Nutzungslizenz:

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...