Schwarzsein im ‚Deutschsein‘?

Pokos, Hugues Blaise Feret Muanza (2009) Schwarzsein im ‚Deutschsein‘? Schriftenreihe des Interdisziplinären Zentrums für Bildung und Kommunikation in Migrationsprozessen (IBKM) . BIS Verlag. ISBN 978-3-8142-2150-2

[img]
Preview
Text
poksch09.pdf

Download (16Mb) | Preview

Abstract

In dieser vorliegenden literaturbezogenen Forschungsarbeit geht der Autor der Frage nach, ob und in welcher Weise die Konzepte 'schwarz' und 'deutsch' miteinander verbunden bzw. nicht verbunden werden. Dabei wendet er sich historischen Entwicklungen zu und untersucht die ideologische Konstruktion des 'Deutschseins' beginnend mit dem Wilhelminischen Kaiserreich bis in die heutige Zeit. Aufbauend auf dieser überaus materialreichen und ins Detail gehenden Analyse setzt sich der Autor schließlich mit aktuellen Geschichtsschulbüchern auseinander, die eine Vielzahl an dichotomisierenden und sterotypisierenden Bildern, Darstellungen und Texten über 'Schwarze' und 'Weiße' enthalten.

Item Type: Book
Uncontrolled Keywords: [Keine Schlagwörter von Autor/in vergeben.]
Controlled Keywords: Deutschland , Ethnische Identität , Geschichtsunterricht , Schulbuch , Schwarze <Motiv>
Subjects:
Divisions: Miscellaneous > BIS Publishing House
Date Deposited: 17 Jan 2013 14:24
Last Modified: 17 Jan 2013 14:24
URI: http://oops.uni-oldenburg.de/id/eprint/924
URN: urn:nbn:de:gbv:715-oops-9923
DOI:

Actions (login required)

View Item View Item