Ebeling, Kirsten Smilla (2008) Gezeitenwechsel: Dokumentation ; 31. Kongress Frauen in Naturwissenschaft und Technik ; 5. - 8. Mai in Bremen. UNSPECIFIED.

[img]
Preview


Volltext (4Mb)

Abstract

Der FiNuT-Kongress bietet seit fast 30 Jahren Frauen ein Forum für den Erfahrungsaustausch sowie die kritische Auseinandersetzung mit Inhalten und Strukturen in den Bereichen Naturwissenschaft und Technik. Der 31. Kongress (5.-8. Mai 2005) stand unter dem Motto gezeitenwechsel, um in ca. 60 Veranstaltungen aktuelle Veränderungen von Landschaft, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft zu thematisieren. Zwei Themenschwerpunkte griffen bestehende Kongresstraditionen auf. Der Themenschwerpunkt 'Frauenräume' befasste sich mit der Frage, wie Frauen in Naturwissenschaft und Technik damit umgehen können, einerseits Geschlechterrollen und -grenzen abschaffen zu wollen, sie aber gleichzeitig mit ausschließlichen Frauenräumen zu manifestieren. Der Schwerpunkt 'Internationalisierung' hinterfragte die bisher bestehende Begrenzung auf den deutschsprachigen Raum. Ist es in Zeiten von Billigfliegern, Internet und Satellitenübertragungen noch sinnvoll, die Grenzen des Kongresses durch die Sprache setzen zu lassen?

Item Type: Book
Uncontrolled Keywords: [Keine Schlagwörter von Autor/in vergeben.]
Controlled Keywords: [Keine Schlagwörter von Author/in vergeben.]
Subjects: Social sciences > Social sciences, sociology, anthropology
Date Deposited: 17 Jan 2013 14:19
Last Modified: 17 Jan 2013 14:19
URI: https://oops.uni-oldenburg.de/id/eprint/528
URN: urn:nbn:de:gbv:715-oops-5619
DOI:
Nutzungslizenz:

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...