Schindler, Pascal (2020) Untersuchungen zu kognitiven und affektiven Aspekten des Einsatzes eines Student Response Systems im Chemieunterricht. PhD, Universität Oldenburg.

[img]

Volltext (6Mb)

Abstract

In der vorliegenden Arbeit wurde der Einsatz des Student Response Systems ARSnova im Chemieunterricht der 6. und 10. Klasse an einem Gymnasium untersucht. Der Einsatz von ARSnova im Chemieunterricht erfolgte in der durchgeführten Interventionsstudie über einen Zeitraum von sechs Doppelstunden mit Hilfe des von Dufresne et al. (1996) entwickelten Question Cycle. Die vorliegenden Ergebnisse belegen, dass sich durch den Einsatz einige der im Hochschulbereich gefundenen positiven Tendenzen zum Beispiel im Bereich Mitarbeit, Aufmerksamkeit und Konzentration (vgl. Landrum, 2013; Russell et al., 2011) auch bei den Schülerinnen und Schülern der 6. Jahrgangsstufe beobachten lassen. Für die Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe lassen sich durch die vorliegenden Ergebnisse dagegen kaum positiven Tendenzen ableiten. Hinsichtlich der Auswirkungen des durchgeführten Unterrichts mit ARSnova auf die Lernleistung zeigen die vorliegenden Ergebnisse kein einheitliches Bild.

["eprint_fieldname_title_plus" not defined]

Studies on cognitive and affective aspects of the use of a student response system in chemistry classes

["eprint_fieldname_abstract_plus" not defined]

The paper at hand examines the student response system ARSnova in chemistry classes of the 6th and 10th grade at a grammar school. In the intervention study carried out, ARSnova was used in chemistry classes over a period of six 90-minute-lessons with the help Question Cycle developed by Dufresne et al. (1996). The results confirm that some of the positive tendencies found in higher education, for example in the areas of cooperation, attention and concentration (cf. Landrum, 2013; Russell et al., 2011) are also valid for the use of ARSnova in a 6th grade. By contrast, the results show that there are hardly any positive trends for pupils in the 10th grade. With regard to the effects of the instruction with ARSnova on the learning performance, the available results do not show a uniform picture.

Item Type: Thesis (PhD)
Uncontrolled Keywords: E-Learning, Chemieunterricht
Subjects: Science and mathematics > Chemistry
Divisions: Faculty of Mathematics and Science > Department of Chemistry (IfC)
Date Deposited: 30 Jul 2020 09:49
Last Modified: 30 Jul 2020 09:49
URI: https://oops.uni-oldenburg.de/id/eprint/4647
URN: urn:nbn:de:gbv:715-oops-47284
DOI:
Nutzungslizenz:

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...