Hadeed, Anwar (2004) Sehr gut ausgebildet und doch arbeitslos: zur Lage höher qualifizierter Flüchtlinge in Niedersachsen ; eine empirische Studie. Schriftenreihe des Instituts für Bildung und Kommunikation in Migrationsprozessen (IBKM) an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 10 . BIS-Verlag, Oldenburg. ISBN 3-8142-0913-3

[img]
Preview


Volltext (16Mb)

Abstract

Diese Arbeit stellt - am Beispiel Niedersachsens - erstmalig für die Bundesrepublik 'harte' Daten zu den Ausbildungsprofilen von hochqualifizierten Flüchtlingen zur Verfügung, die in einem aufwändigen Verfahren auf einer breiten empirischen Basis erhoben worden sind. Fokussiert wurde die Untersuchung auf die Gruppe der Asylberechtigten und jüdischen Kontingentflüchtlinge. Die Studie erhob aber nicht nur aktuelle Fakten, sondern entwickelt auf der Grundlage der Umfrageergebnisse Vorschläge, wie die besonderen Kompetenzen dieser Zuwanderungsgruppe, ihre Humanressourcen, genutzt und durch die Entwicklung adäquater Informationsangebote und Qualifizierungsprojekte nachhaltig gefördert werden können. Vorrangiges Ziel dieser Empfehlung ist es, durch eine gezielte Weiterbildung strukturelle Barrieren abzubauen und die Chance dieser Gruppe zu erhöhen, einen ihren Qualifikationen entsprechenden Arbeitsplatz auf dem ersten Arbeitsmarkt zu finden.

Item Type: Book
Uncontrolled Keywords: [Keine Schlagwörter von Autor/in vergeben.]
Controlled Keywords: [Keine Schlagwörter von Author/in vergeben.]
Subjects: Social sciences > Social sciences, sociology, anthropology
Divisions: Miscellaneous > BIS Publishing House
Date Deposited: 17 Jan 2013 14:18
Last Modified: 15 Nov 2013 12:33
URI: https://oops.uni-oldenburg.de/id/eprint/448
URN: urn:nbn:de:gbv:715-oops-4813
DOI:
Nutzungslizenz:

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...