Grundmann, Mareike (2019) Erstellung und Evaluation einer Fragebogenbatterie zur Messung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität nach einer Versorgung mit Cochlea - Implantaten. PhD, Universität Oldenburg.

[img]

Volltext (5Mb)

Abstract

Bisher gibt es weder einheitliche Kriterien noch Instrumente zur Überprüfung des Erfolges nach einer Versorgung mit Cochlea-Implantaten. Die Messung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität als Kriterium der Ergebnisqualität hat seit der Jahrtausendwende zunehmend an Bedeutung gewonnen. Um Veränderungen in einem spezifischen Versorgungskontext eindeutig messen zu können, müssen die eingesetzten Instrumente änderungssensitiv sein. Änderungssensitivität wird unter anderem beeinflusst von der Passung mit der Zielgruppe, dem Fragen- und Antwortschema sowie dem Studiendesign. Für eine vergleichende Betrachtung wurden in dieser Studie vier hörspezifische und drei generische Fragebögen(teile) an einer Population von 75 erwachsenen CI-Trägern vor der Implantation sowie drei, sechs und neun Monate danach getestet. Es resultiert eine Fragebogenbatterie mit 38 Items, mit der Veränderungen der gesundheitsbezogenen Lebensqualität nach einer CI-Versorgung abgebildet werden können.

["eprint_fieldname_title_plus" not defined]

Creation and evaluation of a questionnaire set to measure the health-related quality of life after cochlear implantation

["eprint_fieldname_abstract_plus" not defined]

At present, there are neither standards nor instruments to assess the success of cochlear implant treatment. Since the new millennium, the measurement of health-related quality of life as a criterion for the quality of outcomes has become increasingly important. In order to be able to measure changes precisely in a specific care system, the instruments used must be sensitive to change. Among other things, the sensitivity to change is influenced by the fit with the target population, the question and answer scheme and the study design. For comparative purposes, four hearing specific and three generic questionnaires were tested in this study on a population of 75 adult CI users before implantation and three, six and nine months afterwards. The result is a questionnaire set of 38 items that can be used to measure changes in health-related quality of life after CI treatment.

Item Type: Thesis (PhD)
Uncontrolled Keywords: Lebensqualität, Gesundheit, Therapieerfolg, Cochlear-Implantat
Subjects: Technology, medicine, applied sciences > Medicine and health
Date Deposited: 16 Aug 2019 08:02
Last Modified: 16 Aug 2019 08:02
URI: https://oops.uni-oldenburg.de/id/eprint/4115
URN: urn:nbn:de:gbv:715-oops-41960
DOI:
Nutzungslizenz:

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...