Wirth, Rabea (2019) Berufsorientierung im außerschulischen Lernort mit chemiebezogenen Berufen im Umweltschutz: Ergebnisse einer Fragebogenstudie mit Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I. PhD, Universität Oldenburg.

[img]

Volltext (1831Kb)

Abstract

Berufsorientierung gewinnt an allgemeinbildenden Schulen an Bedeutung. Ein zunehmend bedeutendes Berufsfeld ist der Umweltschutz, in dem sich viele neue Berufe mit Chemiebezug entwickelt haben. Im Rahmen dieser Promotion wurden berufsorientierende Materialien zu chemiebezogenen Umweltschutzberufen für verschiedene Schulformen der Sekundarstufe I entwickelt. Es wurden Hintergrundinformationen zu den Berufen als auch um experimentelle Anleitungen zu typischen beruflichen Tätigkeiten zur Verfügung gestellt. Die Materialien wurden im Rahmen eines Schülerlabors mit insgesamt über 1000 Schülerinnen und Schülern der Klassen 7-10 getestet. Im Anschluss an das Schülerlabor wurde eine quantitative Fragebogenstudie durchgeführt, die unter anderem Aspekte der chemiebezogenen Berufsorientierung erhob. Die Studie zeigt, dass eine angemessene fachspezifische Berufsorientierung im Unterricht umgesetzt und das Interesse an chemischen Berufen gefördert werden kann.

["eprint_fieldname_title_plus" not defined]

Career education in an extracurricular place of learning with chemical-related professions in environmental protection Results of a questionnaire study given to lower secondary school students

["eprint_fieldname_abstract_plus" not defined]

Vocational orientation is gaining importance in general education schools. An increasingly important occupational field is environmental protection, in which many new professions related to chemistry have developed. As part of this dissertation, job-oriented materials dealing with chemistry-related environmental care professions for various secondary school types have been developed. Background information on the occupations as well as experimental guidance on typical occupational activities were provided. The materials were tested in a student lab with a total of over 1000 students in grades 7-10. Subsequent to the school lab, a quantitative questionnaire study was conducted which, among other things, raised aspects of chemistry-related career guidance. The study shows that appropriate subject-specific career orientation can be implemented in the classroom and the interest in chemical occupations can be promoted.

Item Type: Thesis (PhD)
Additional Information: Digitaler Anhang auf CD liegt der gedruckten Ausgabe bei.
Uncontrolled Keywords: Berufsorientierung, Umweltschutz, Schülerversuch, Fragebogen, Studie
Subjects: Science and mathematics > Chemistry
Divisions: Faculty of Mathematics and Science > Department of Chemistry (IfC)
Date Deposited: 10 May 2019 10:56
Last Modified: 10 May 2019 10:56
URI: https://oops.uni-oldenburg.de/id/eprint/4050
URN: urn:nbn:de:gbv:715-oops-41315
DOI:
Nutzungslizenz:

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...