Hildebrandt, Claudia (2019) Skalenhandbuch - Selbstwirksamkeitserwartung von Informatiklehrkräften. Monografie. bisher nicht vorhanden, Oldenburg, Deutschland. (Unpublished)

[img] - Draft Version

Volltext (2034Kb)

Abstract

Ein bedeutender Faktor, ob die Lehrkräfte den heutigen fachlichen und pädagogischen Aufgaben gerecht werden, ist die individuelle Überzeugung von den eigenen Fähigkeiten, die so genannte Selbstwirksamkeitserwartung. Sie beeinflusst die Motivation, die Wahrnehmungen, die Leistungen sowie das Handeln. Um die individuelle informatikspezifische Lehrerselbstwirksamkeitserwartung von Informatiklehrkräften im Allgemeinen bzw. jeweils bezogen auf Teile der Lernfelder algorithmisches Problemlösen, Daten und ihre Spuren sowie automatisierte Prozesse zu untersuchen, wurden verschiedene Skalen entwickelt. Als Grundlage dazu diente das von Albert Bandura 1977 entwickelte Konzept der Selbstwirksamkeit.

Item Type: Monograph (Art der Monografie: Manual)
Uncontrolled Keywords: Selbstwirksamkeitserwartung,Lehrerselbstwirksamkeitserwartung, Informatik
Subjects: Generalities, computers, information > Computer science, internet
Divisions: School of Computing Science, Business Administration, Economics and Law > Department of Computing Science
Date Deposited: 18 Feb 2019 06:47
Last Modified: 18 Feb 2019 06:47
URI: https://oops.uni-oldenburg.de/id/eprint/3808
URN: urn:nbn:de:gbv:715-oops-38892
DOI:
Nutzungslizenz:

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...