Holbach, Rudolf and Reeken, Dietmar von (2014) "Das ungeheure Wellen-Reich" : Bedeutungen, Wahrnehmungen und Projektionen des Meeres in der Geschichte. Monografie. BIS-Verlag, ISBN 978-3-8142-2310-0.

[img]

Volltext (6Mb)

Abstract

Das Meer ist nur in Ausnahmefällen ein Lebensraum des Menschen - aber es ist ein überaus wirkmächtiger Geschichtsraum. Es prägte und prägt die Wirtschaftsweise von einzelnen Personen, Gruppen und ganzen Gesellschaften, ihre politischen Perspektiven, aber auch Wahrnehmung und ihre Erinnerung. Wie genau dies geschieht, ist abhängig von konkreten historischen Konstellationen. Die Beiträge des vorliegenden Bandes wollen diese historischen Konstellationen ausloten und Perspektiven für eine historisch-kulturwissenschaftliche Erweiterung der Meeresforschung entwickeln. Die analysierten Fallbeispiele reichen von der Antike bis in das 20. Jahrhundert und umfassen von der Nordsee über die Ostsee und das Mittelmeer bis in den Indischen Ozean unterschiedliche maritime Räume.

Item Type: Monograph (Art der Monografie: Documentation)
Subjects: History > History
Divisions: Miscellaneous > BIS Publishing House
Date Deposited: 24 Mar 2015 14:13
Last Modified: 13 Dec 2016 06:50
URI: https://oops.uni-oldenburg.de/id/eprint/2352
URN: urn:nbn:de:gbv:715-oops-24334
DOI:
Nutzungslizenz:

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...