Entwicklung neuer Katalysatoren der Gruppe 4 für die Hydroaminierung und Hydroaminoalkylierung von Alkenen und Alkinen

Mellentin-Born, Karolin (2012) Entwicklung neuer Katalysatoren der Gruppe 4 für die Hydroaminierung und Hydroaminoalkylierung von Alkenen und Alkinen. PhD, Universität Oldenburg.

[img]
Preview
Text
melent12.pdf

Download (2357Kb) | Preview

Abstract

Im Rahmen dieser Arbeit wurden neue Liganden für Gruppe 4 Metall-Komplexe synthetisiert, welche ihren Einsatz in der Hydroaminierung und in der Hydroaminoalkylierung von Alkenen und Alkinen finden. Die Metall-Komplexe wurden in der Alken- und Alkin-Hydroaminierung eingesetzt. Als Ligandenklasse wurden β-Enaminone synthetisiert. Es konnten verschiedene Kristallstrukturen von diesen Metallkomplexen mit Hilfe der Röntgenstrukturanalyse bestimmt werden. Nach Modifikation einiger β-Enaminone konnten weitere Liganden gewonnen werden. Ein Katalysator-System wurde entwickelt, welches die Alkin-Hydroaminierung ermöglicht. Dabei wurde der Zr-Katalysator mit Sulfonamiden versetzt. Außerdem wurde die katalytische Fähigkeit des Komplexes [Cp2Zr(NMe2)2] weiter untersucht. In Kooperation mit dem Arbeitskreis Beckhaus wurden weitere Metal-Komplexe auf ihre Aktivität getestet.

["eprint_fieldname_abstract_plus" not defined]

The development of ligands for new group 4 metal catalysts for hydroamination and hydroaminoalkylation of alkenes and alkynes is here reported. The metal complexes were tested in the alkene and in the alkyne hydroamination. As a new group of ligands, β-enaminones were synthesized. Several Ti- and Zr- complexes could be investigated through X-ray analysis. After modification of β-enaminone ligands, more corresponding ligands could be synthesized. A system was developed in which [Zr(NMe2)4] works as a catalyst system for intermolecular alkyne hydroamination, using sulfonamides as additives. The catalytic skills of [Cp2Zr(NMe2)2] were investigated. In cooperation with the group of Prof. Beckhaus, several metal complexes were tested for their activity as catalysts.

Item Type: Thesis (PhD)
Uncontrolled Keywords: Hydroaminoalkylierung
Controlled Keywords: Hydroaminierung , Titan , Zirkonium , Katalyse
Subjects: Science and mathematics > Chemistry
Divisions: Faculty of Mathematics and Science
Faculty of Mathematics and Science > Department of Pure and Applied Chemistry
Date Deposited: 17 Jan 2013 14:28
Last Modified: 17 Jan 2013 14:28
URI: http://oops.uni-oldenburg.de/id/eprint/1374
URN: urn:nbn:de:gbv:715-oops-14549
DOI:

Actions (login required)

View Item View Item