Die Ermordung Rosa Luxemburgs und Karl Liebknechts : auch nach 70 Jahren Anlaß der Trauer und des Nachdenkens

Lucas-Busemann, Erhard (1990) Die Ermordung Rosa Luxemburgs und Karl Liebknechts : auch nach 70 Jahren Anlaß der Trauer und des Nachdenkens. Oldenburger Universitätsreden . BIS Verlag. ISBN 3-8142-1034-4

[img]
Preview
Text
ur34.pdf

Download (1531Kb) | Preview

Abstract

Ausgehend von dem bedeutsamen historischen Ereignis - der Ermordung von R. Luxemburg und K. Liebknecht - behandelt der Autor die Folgen für die deutsche Arbeiterbewegung. Er zeigt das Konfliktpotential zwischen den Richtungen der sozialistischen Arbeiterbewegung auf, ferner die Eskalation des Konfliktes und das Unterliegen jener Kräfte, die die Katastrophe zu verhindern versucht haben. Er beleuchtet die Rolle der SPD, indem er deren Reaktionen nach der Tat aufzeigt. Schließlich kommt der Denkhorizont Rosa Luxemburgs in ihren letzten Lebenswochen zur Sprache.

Item Type: Book
Uncontrolled Keywords: [Keine Schlagwörter von Autor/in vergeben.]
Controlled Keywords: Luxemburg, Rosa , Liebknecht, Karl , Arbeiterbewegung , Politischer Mord
Subjects: Social sciences > Political science
Divisions: Miscellaneous > BIS Publishing House
Date Deposited: 17 Jan 2013 14:27
Last Modified: 17 Jan 2013 14:27
URI: http://oops.uni-oldenburg.de/id/eprint/1201
URN: urn:nbn:de:gbv:715-oops-12801
DOI:

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...