Barongo-Muweke, Norah (2011) Gender, Ethnicity, Class and Subjectification in International Labour Migration. Schriftenreihe des Interdisziplinären Zentrums für Bildung und Kommunikation in Migrationsprozessen (IBKM) . BIS Verlag. ISBN 978-3-8142-2162-5

[img]
Preview


Volltext (8Mb)

Abstract

Aufgrund einer Analyse der Arbeits-, Bildungs- und Sozialbiographien von anglophonafrikanischen Migrantinnen in (West)Deutschland und England wird die Genderisierung, Subjektivierung und Ethnisierung von internationalen Migrationsmärkten im Kontext von Globalsierung, Postkolonialismus und Transnationalismus untersucht. Im Zentrum des Erkenntnisinteresses stehen Hierarchisierungs-, Differenzierungs- und Marginalisierungsvorgänge auf der Basis von sich überschneidenden strukturellen Ausschließungsmechanismen.

Item Type: Book
Uncontrolled Keywords: Deutschland , Einwanderung , Arbeitsmarkt , Geschlechterrolle , Ethnizität , Sozialstruktur , Großbritannien
Controlled Keywords: Afrikanische Einwanderin , Arbeitsmarkt , Postkolonialismus , Globalisierung , Transnationale Politik
Subjects: Social sciences > Social sciences, sociology, anthropology
Divisions: Miscellaneous > BIS Publishing House
Date Deposited: 17 Jan 2013 14:27
Last Modified: 17 Jan 2013 14:27
URI: https://oops.uni-oldenburg.de/id/eprint/1142
URN: urn:nbn:de:gbv:715-oops-12203
DOI:
Nutzungslizenz:

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...