Zwischen Freiheitswunsch und Bindungsbedürfnis : wie denken Jugendliche über Familie, Ehe, Partnerschaft?

Busch, Friedrich W. and Scholz, Wolf-Dieter (2009) Zwischen Freiheitswunsch und Bindungsbedürfnis : wie denken Jugendliche über Familie, Ehe, Partnerschaft? Oldenburger Universitätsreden . BIS Verlag. ISBN 978-3-8142-1190-9

[img]
Preview
Text
ur190.pdf

Download (325Kb) | Preview

Abstract

In dieser Oldenburger Universitätsrede wird die erweiterte Fassung eines Vortrags veröffentlicht, den die Professoren Dr. Friedrich W. Busch und Dr. Wolf-Dieter Scholz, beide Oldenburger Erziehungs- und Familienwissenschaftler, gemeinsam im Rahmen der Veranstaltungen "Oldenburg Stadt der Wissenschaft 2009" gehalten haben. Bis zu ihrer Emeritierung waren sie Mitglieder der Carl von Ossietzky Unversität und Angehörige des Instituts für Pädagogik. In dem hier veröffentlichten Vortrag wird den Fragen nachgegangen, ob und wie sich die Einstellungen junger Menschen in Bezug auf Ehe, Familie, alternative Formen der Partnerschaft und im Hinblick auf die Bedeutung von Kindern für die Gesellschaft, für die eigene Lebensplanung geändert haben, welche Argumente für oder gegen eine Eheschließung und Familiengründung aus Sicht der Jugendlichen sprechen, welche Akzeptanz andere Lebensformen haben und wie sich junge Menschen das Verhältnis zwischen den Geschlechtern innerhalb von Partnerschaften mit und ohne Kinder vorstellen bzw. wünschen.

Item Type: Book
Uncontrolled Keywords: [Keine Schlagwörter von Autor/in vergeben.]
Controlled Keywords: Jugend , Lebensplan , Persönlichkeitsentfaltung , Bindungsfähigkeit , Familiengründung
Subjects: Social sciences > Social sciences, sociology, anthropology
Divisions: Miscellaneous > BIS Publishing House
Date Deposited: 17 Jan 2013 14:25
Last Modified: 17 Jan 2013 14:25
URI: http://oops.uni-oldenburg.de/id/eprint/1025
URN: urn:nbn:de:gbv:715-oops-10984
DOI:

Actions (login required)

View Item View Item